Automobil der Marke Volkswagen, dessen Retro-Design an den VW Käfer angelehnt ist und der von Oktober 1997 bis Juli 2010 hergestellt wurde. Im Herbst 2011 wurde es durch den VW Beetle abgelöst. 1992 begann bei Volkswagen am 1991 gegründeten American Design Center in Simi Valley, Kalifornien, vw polo service manual Arbeit an einem Konzept für ein Fahrzeug, das auf alternativen Antriebssystemen basierte. Cabrio vorgestellt, was das Publikumsinteresse an dem Fahrzeug noch vergrößerte.

Die Reaktionen auf das neue Modell waren so positiv, dass Volkswagen den Forderungen des Publikums nachkam und die Studie weiterentwickelte. 1995 wurde in Japan ein zweiter überarbeiteter Prototyp vorgestellt und offiziell verkündet, dass das Fahrzeug in Serienproduktion gehen soll. Januar 1998 wurde der New Beetle auf der Detroit Motor Show offiziell vorgestellt. Damit war Volkswagen einer der ersten Hersteller, die ein Fahrzeug im sogenannten Retro-Design auf den Markt brachten.

Kotflügeln, der runden Form der Fronthaube und den angedeuteten Trittbrettern, ist eine Anspielung auf den VW Käfer. Der Volkswagen New Beetle wurde im mexikanischen Puebla gefertigt. Auf der IAA 2005 wurde der modifizierte New Beetle als Limousine und Cabriolet der Öffentlichkeit präsentiert. Zu den Neuerungen gehörten die flacheren Kotflügel und die neu geformten Stoßfänger, während die Klarglas-Scheinwerfer jetzt oval waren. Entriegelung nun generell mit Funkzentralverriegelung ausgestattet. Als Basis diente eine originale New-Beetle-Rohkarosserie, die von der Firma Heggemann verstärkt und mit einer Sicherheitszelle nachgerüstet wurde.