Die Tochter von Pastor Maurice Keith Hudson und Mary Christine Perry sang bereits als Kind im örtlichen Gospelchor. 2001 erhielt sie beim Label Red Hill Records einen Vertrag. Arbeit an ihrem ersten Mainstream-Album, das 2005 erscheinen sollte. Einige Titel wurden auf ihrer Myspace-Seite veröffentlicht, und Simple ist auf dem Star download song von Eine für 4 enthalten.

Im Mai 2008 wurde die erste Single I Kissed a Girl aus ihrem Album One of the Boys in den USA veröffentlicht, das sie dort auf der Warped Tour vorstellte. Als zweite Single folgte der Song Hot n Cold, der am 22. November 2008 als erster Download-Titel den Charteinstieg auf Position 2 in Deutschland schaffte. Mit der Veröffentlichung als CD erreichte Hot N Cold eine Woche später die Spitze der deutschen Charts und konnte sich dort acht Wochen halten. November 2008 moderierte Perry die MTV Europe Music Awards 2008 und gewann die Auszeichnung als Bester Newcomer.

Für den ECHO 2009 war sie in der Kategorie Hit des Jahres nominiert. Mai 2010 veröffentlichte sie mit California Gurls die erste Auskopplung ihres Albums Teenage Dream. Dieser entstand in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Rapper Snoop Dogg. Oktober 2010 war sie Gast und Wettpatin in der ZDF-Live-Show Wetten, dass. Oktober 2010 erschien Firework als dritte Single-Auskopplung. Auch diese erreichte in über 20 Ländern die Top-10. Für 10 Millionen Verkäufe in den USA erhielt Perry eine Platin-Schallplatte.