Einbau- und Bedienungsanleitung Samson 3277 bedienungsanleitung Ventil Typ zur Kombination mit Antrieben, z. Download „Einbau- und Bedienungsanleitung EB 8052. Ventil Typ 3251 zur Kombination mit Antrieben, z. Die Hinweise und Anweisungen dieser EB sind verbindlich für den Umgang mit SAMSON- Geräten.

Für die sichere und sachgerechte Anwendung diese EB vor Gebrauch sorgfältig lesen und für späteres Nachschlagen aufbewahren. 9 2 Kennzeichnungen am Gerät10 2. 3 Werkstoffkennzeichnung11 3 Aufbau und Wirkungsweise12 3. 4 Für den Rückversand vorbereiten47 7. 5 Ersatzteile und Verbrauchsgüter bestellen48 8 Störungen50 8.

1 Fehler erkennen und beheben50 8. Sicherheitshinweise und Schutzmaßnahmen 1 Sicherheitshinweise und Schutzmaßnahmen Bestimmungsgemäße Verwendung Das SAMSON-Durchgangsventil Typ 3251 ist in Kombination mit einem Antrieb, z. Antrieb Typ 3271 oder Typ 3277, für die Volumenstrom-, Druck- und Temperaturregelung von flüssigen, gasförmigen oder dampfförmigen Medien bestimmt. Medien Gehörschutz bei Arbeiten in Ventilnähe Weitere Schutzausrüstung beim Anlagenbetreiber erfragen. Modifikationen Änderungen, Umbauten und sonstige Modifikationen des Produkts sind durch SAMSON nicht autorisiert. Bei Ventilen, die mit der CE-Kennzeichnung versehen sind, gibt die Konformitätserklärung Auskunft über das angewandte Konformitätsbewertungsverfahren.

2 Hinweise zu möglichen Personenschäden WARNUNG! Im Betrieb nicht ins Joch greifen. Bei Arbeiten am Stellventil pneumatische Hilfsenergie und Stellsignal unterbrechen und verriegeln. Im Betrieb kommt es im Zuge der Regelung bzw. Sicherheitshinweise und Schutzmaßnahmen Verbrennungsgefahr durch heiße oder kalte Bauteile und Rohrleitungen! Je nach eingesetztem Medium können Ventilbauteile und Rohrleitungen sehr heiß oder sehr kalt werden und bei Berührung zu Verbrennungen führen.

Bauteile und Rohrleitungen abkühlen lassen oder erwärmen. 3 Hinweise zu möglichen Sachschäden ACHTUNG! Kennzeichnungen am Gerät 2 Kennzeichnungen am Gerät 2. 1 Typenschild des Ventils SAMSON Made in Germany 1 ggf. 80 Bild 2: Anbringungsort des Typenschilds 2. V Werkstoffkennzeichnung Die Ventile sind an Sitz und Kegel mit der Artikelnummer gekennzeichnet.