Die Weltmeisterschaft in Russland steht vor der Tür und die Kader der einzelnen Nationen foto manuel uribe benannt worden. Erfahrt hier, wie die einzelnen Kader der Nationen aussehen. Viele Nationaltrainer nominieren zunächst einen erweiterten WM-Kader.

Dieser darf 30 bis 35 Spieler umfassen und musste spätestens bis zum Dienstag, 15. Bei vorigen Turnieren durften diese Vorauswahlen stets nur 30 Akteure umfassen. Sicher dir fette Preise beim SPOX-WM-Tippspiel! WM 2018 Nominierung: Wann wird der endgültige Kader bekannt gegeben? Juni, mussten dann alle Nationen ihren endgültigen 23-Mann-Kader bei der FIFA eingereicht haben. Falls sich ein Spieler verletzen sollte, kann bis 24 Stunden vor dem ersten Gruppenspiel des Teams ein anderer Akteur nachnominiert werden.