Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Cornelius vanderbilt pdf Seite wurde zuletzt am 3. Juni 2018 um 13:27 Uhr bearbeitet.

Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Vanderbilt war zunächst als Reeder erfolgreich und später als Eisenbahnunternehmer, der unter anderem die New York Central Railroad aufbaute. Seine Vorfahren väterlicherseits stammten aus der Gemeinde De Bilt in der Provinz Utrecht, Niederlande. Vanderbilt verließ die Schule bereits mit elf Jahren.

Im Alter von 16 Jahren kaufte er mit elterlichem Zuschuss ein Segelschiff, mit dem er einen Fährdienst zwischen Staten Island und New York eröffnete. Bald konnte er eine kleine Flotte von Booten aufbauen. Bald lernte er den vermögenden Thomas Gibbons kennen und wurde von diesem als Dampfschiffkapitän angeheuert mit einem Jahresgehalt von 1. 1829 gründete Cornelius Vanderbilt seine eigene Dampfschiffgesellschaft. In den 1850er Jahren gebot er über eine Flotte von hundert Schiffen.