Die Kaffeemaschine mit dem besten Mahlwerk im Test. Eine Kaffeemaschine anleitung philips kaffeemaschine einem eingebauten Mahlwerk produziert automatisch Filterkaffee.

Es handelt sich also um einen Filterkaffeeautomaten. In diesem Artikel dreht sich alles um diese Kaffeemaschinen und meine Erfahrungen beim Testen. Sie haben fast alle eine Timer Funkton. Wenn du diese Art von Maschinen suchst, bist du hier genau richtig.

Sie bereiten Espresso zu und können Milch automatisch aufschäumen und Latte Macchiato und viele weitere Getränke zubereiten. Informationen über Vollautomaten findest du hier: Kaffeevollautomaten Test. Dann geht es hier zu Seite: Kaffeemaschine Test. Nach 36 Litern Kaffee, 45 Stunden Mahlen, Brühen, Ausgießen, Messen und Testen an 6 Maschinen haben meine freundlichen Mittester und ich den Gewinner in der Kategorie Kaffeemaschine mit Mahlwerk ermittelt.

Die Philips HD7766 ist mein Testsieger, sie macht sehr gute Kaffee und hat ein doppeltes Bohnenfach. Die meisten Kaffeeautomaten in diesem Test kommen mit einer Glaskanne. Ihre Kanne hat noch den Vorteil, dass ein sog. Die auch in unserem Test befindliche Maschine Beem Fresh Aroma Perfect V2 wird mit einer Isolierkanne geliefert, die den Kaffee notfalls über Stunden warmhält, z. Kaffee war damit immer noch schön heiß. Eine Thermoskanne hat auch noch den Vorteil, dass der Kaffee nicht über eine Platte warmgehalten werden muss und somit das Kaffeearoma verderben kann, wie beispielsweise bei der getesteten AEG KAM300, die den Kaffee sogar noch erhitzt.

Die Warmhalteplatte der Philips HD7766 lässt sich als einziges auf bis zu 120 Minuten erweitern, alle anderen machen bei 40 Minuten Schluss. Natürlich wird der Kaffee während dieser zwei Stunden nicht gerade besser. Eine Maschine mit exzellentem Mahlwerk und sehr gutem Kaffee-Geschmack. Die Philips Kaffeemaschine war außerdem die einzige im Test, die ich komplett ohne Anleitung bedienen konnte: alle Knöpfe sind selbsterklärend und auch die Programmierung des Timers ging mir leicht von der Hand. Beem Fresh Aroma Perfect V2 ans Herz legen, da sie in meinen Tests den Kaffee am schnellsten zubereitet. So werden 4 Tassen in unter 4 Minuten gebrüht, aber auch größere Mengen, wie 10 Tassen brauchen bloß 9:02 Minuten.

Die Philips HD7766 brauchte für die gleiche Menge über 10 Minuten, kein riesen Unterschied, aber übers Jahr gerechnet doch schon Zeit, die man spart. Die Philips HD7766 belegt den zweiten Platz im Lautstärke-Test und kommt auf 82,2 dBA. Die Beem Kaffeemaschine ist die einzige Maschine, die auf Anhieb gutes Mahlgut produzierte, die Mühlen der AEG und Philips mahlen leider auch auf feinstem Mahlgrad etwas zu grob. Ich habe tatsächlich den Mahlgrad bei der Beem Fresh Aroma Perfect V2 auf die gröbste Stufe zurückgestellt, weil mir der feinste Mahlgrad doch zu fein war und fast schon Espresso-Tendenzen aufwies. Wenn ihr schlechten Kaffee verwendet, kann auch die 450EUR teure Gastroback Grind and Brew keinen guten Kaffee zaubern.

Ich habe alle Kaffees aus den getesteten Maschinen blind verkostet. Daher kam der Kaffee etwas wässrig heraus. Hier müsst ihr einfach eine etwas höhere Tassenanzahl wählen, aber weniger Wasser in die Maschine geben. Den besten Geschmack im Blindtest hatte unser Testsieger, die Philips HD7766, ihr Kaffee konnte mit dem Handfilter durchaus mithalten und lieferte einen aromatischen und vollen Kaffee. Ich sage immer, richtig ist, was einem schmeckt, also muss jeder ein wenig experimentieren, um auf die optimalen Ergebnisse zu kommen.

Bei der BEEM muss ich mindestens einen halben Punkt Abzug für das Design geben, da die Beem Fresh Aroma Perfect V2 leider fast komplett aus Plastik besteht, bis auf die Front. Die Knöpfe sind alle ein wenig wackelig, lassen sich aber gut bedienen. Dagegen sieht die Philips HD7766 extrem schick aus, in elegantem schwarz. Sie gewinnt daher auch unseren Design-Preis.

Die Anschaffungskosten: Der Beem Kaffeeautomat liegt im guten Mittelfeld mit etwas über 100EUR. Den Kaffeeverbrauch: das sind natürlich die Folgekosten, wenn man sich eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk anschafft. Die Beem mahlt den Kaffee fein, was den Verbrauch und damit die Kosten reduziert. Aromataste kann die Brühzeit zudem auch noch weiter erhöht werden, wodurch man weniger Kaffeepulver braucht.