Mit dem Liquid Z520 präsentiert Acer ein vergleichsweise günstiges 5-Zoll-Smartphone. Im Kurztest punktet der Z500-Nachfolger vor anleitung acer liquid z520 mit seiner guten Verarbeitung und üppig dimensionierten Gerätespeicher.

Dennoch dürfte das 140-Euro-Smartphone am Markt einen schweren Stand haben. Den niedrigen Preis merkt man dem Smartphone nicht an. Kein Knarzen, kein Knacken oder Rascheln. Selbst ein kleiner Sturz dürfte das Liquid Z520 dem ersten Eindruck nach nicht beeindrucken. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff, die Oberfläche ist dabei in einer rauen Textiloptik gehalten. In Deutschland wird die Plus-Variante des Modells verkauft.

Sie bietet satte 16-Gigabyte-Gerätespeicher, die per microSD-Karte noch erweiterbar sind, und 2-Gigabyte-Arbeitsspeicher. Betriebssystem ist ab Werk leider nur die ältere Android-Version 4. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers lautet 139 Euro. Das Acer Liquid Z520 beeindruckt im Kurztest mit seiner für die Preisklasse guten Verarbeitung und dem großen Gerätespeicher. Die Ausstattung fällt aber gegenüber der Konkurrenz ab. Hier könnt ihr das Produkt Acer Liquid Z520 selbst bewerten.